TAGESFAHRT: Mittelweser III – Die Bischofs- und Hansestadt Minden

Sonnabend, 2. Juli 2022
Leitung: Prof. Dr. Konrad Elmshäuser, Uwe Bölts

In diesem Jahr schließen wir mit der Tagesfahrt „Mittelweser III“ unsere Erkundungen an der Mittelweser ab. Diesmal führt uns die Fahrt in die Bischofsstadt Minden. Minden und Bremen verbindet nicht nur die Weser als Wasser- und Handelsstraße, sondern auch eine Mitgliedschaft in der Hanse. Sowohl die Bistumsgründung als auch Verleihung des Marktprivilegs sind etwa zeitgleich erfolgt. Dennoch haben sich die Städte ganz unterschiedlich entwickelt. Wir besichtigen den Dom mit seinem markanten Westbau und seinen großartigen Maßwerkfenstern, den reich bestückten Domschatz, sowie eine Reihe repräsentativer Bauten der Weserrenaissance in der Altstadt. Auch technische Denkmäler wie die Mindener Schiffsmühle am Weserufer und das Wasserkreuz am Mittellandkanal stehen auf dem Programm.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/an Bremen
  • wissenschaftliche Reiseleitung
  • Eintritte und Führungen lt. Programm, Audio-System
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Der Reisepreis beträgt 75,- €
  • Derzeit bestehen keine coronabedingten Auflagen, in einzelnen Ausstellungsräumen können Sie jedoch weiterhin gebeten werden eine Maske (FFP2- oder OP-Maske) zu tragen und auf Sicherheitsabstände zu achten.
Bildnachweis: Dom zu Minden, Wikipedia
  • 2. Juli 2022
  • Ganztägig

Kontakt

Anmeldung

Anmelden
Normal
25
€58
One time registration allowed for this ticket
€0
€0
Zahlungsweise Für Veranstaltungen: Eintritt zahlen bei Beginn der Veranstaltung. Für Reisen bitte das Fahrten-Konto: OLB, IBAN DE27 2802 0050 4652 1084 01
Zurück

Danke für Ihre Anmeldung.

TAGESFAHRT: Mittelweser III – Die Bischofs- und Hansestadt Minden

Ganztägig
2. Juli 2022

000000

TAGESFAHRT: Mittelweser III – Die Bischofs- und Hansestadt Minden

Ganztägig
2. Juli 2022

DRUCKEN